Gunnar Kristinsson

www.gunnarkristinsson.com

in Island geboren (1955) und aufgewachsen. Studierte Musik (Orgel, Komposition) in Wien, Reykjavik und Basel. Besuchte ausserdem die Malfachklasse (F. Fedier) an der Kustgewerbeschule Basel.
Zahlreiche Einzelausstellungen, „Eyktir“(Gedichte/Bilder),
„Aufgeteiltes Chaos“ (Originalgraphik – Edition des „Danioth Rings“, Kunst und Kulturverein, Kanton Uri, Auftragsarbeit).
Lebt in Basel und Héguenheim als Musiker, Komponist und Maler.
Ausstellungstätigkeit in der Schweiz und im Ausland,v.a. Island.