Dänu Boemle

geboren 7. 11. 1960 in Zollikofen BE
gestorben 21, Februar 2007 in Les Ponts-de Martel

arbeitete seit Anfangs 80er-Jahre als Kunstmaler, Radierer, Zeichner

wurde in den 90ern bekannt als Radiomoderator, DJ, Autor

verbrachte sein letztes Lebensjahrzehnt vorwiegend in Basel und widmete sich intensiv der Malerei. Daneben verfasste er den autobiografischen Roman und Hörspiel “La Columbiana – Hart am Rand”


  Dänu Boemle, Die Weltsekunde, 1998, 100 x 120 cm, © Boemle   Dänu Boemle, Santa Maledetta Trinità, 2003, 150 x 114 cm, © Boemle